Seiteninhalt

Bodenrichtwerte für baureifes Land

Bodenrichtwerte 2020
Bodenrichtwerte 2018
Bodenrichtwerte 2016
×
Sie sehen möglicherweise die Hintergrundkarte nicht und verwenden den Mozilla Firefox?
Beachten Sie den Hinweis!

Möglicherweise erscheint bei Ihnen die Standard-Hintergrundkarte "ORKa MV" nicht, wenn Sie den Mozilla Firefox verwenden. Es gibt ein Problem mit dem sog. Cache.
Gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie zuerst auf die Bibliotheks-Schaltfläche, dann auf "Chronik" und anschließend auf "Neueste Chronik löschen…".

Klicken Sie auf die Auswahlliste neben "löschen", um die zu löschende Zeitspanne zu wählen ("Die heutige Chronik" oder "Alles"). Setzen Sie im Abschnitt "Chronik" die Häkchen nur bei solchen Inhalten, die Sie jetzt löschen wollen.

Setzen Sie unbedingt das Häkchen bei "Website-Einstellungen"!



Klicken Sie abschließend auf "Jetzt löschen".


ACHTUNG! Zum 01.03.2022 wird diese Kartendarstellung entfernt!

Danach erfolgt ein Verweis auf die Darstellung mit Suchfunktion nach Adressen im  Atlas.VR


Die aktuell vorliegenden Bodenrichtwerte finden Sie auch schon unter den nachfolgenden Links.

baureifes Land - Bodenrichtwerte 2021(Stichtag 31.12.2020)       

Sanierungsgebiete 2016 (aktueller Stand Hansestadt Stralsund)

Sanierungsgebiete 2014 (aktueller Stand Festland - Nordvorpommern)

Unter dem Menüpunkt Themen -> Fachdaten -> Bodenrichtwerte können Sie sich weitere Bodenrichtwerte oder andere Themen hinzuschalten, um wie in der obigen Darstellung auch Richtwerte älterer Stichtage (bis 2012) zu sehen, ohne die Kartendarstellung zu verlassen.

Zur Anzeige der Daten auf das gewählte Grundstück klicken. Ein eigenes Fenster öffnet sich mit den Abfragedaten; bei Auswahl mehrer Themen können Sie sich innerhalb dieses Fensters mit Pfeiltasten die ausgewählten Themen anzeigen lassen.

Hinweis

Die Bodenrichtwerte 2021 (Stichtag 31.12.2020) wurden am 12.10.2021 beschlossen!

Der Stichtag 31.12.2020 bedeutet, dass die Datengrundlage für die Ermittlung der Bodenrichtwerte 2021 bei der jährlichen Ableitung Kaufverträge aus dem Jahr 2020 sind. Für die Benutzerfreundlichkeit haben wir jedoch bei der o. g. Beschreibung die Jahreszahl des Stichtages angegeben!

Die abgebildeten Zahlen in den einzelnen Wertzonen entsprechen dem Bodenrichtwert in €/m²!

Die näheren Definitionen der Bodenrichtwerte erfragen Sie bitte bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses (03831 3572818) oder klicken Sie einmal auf die Zone und Sie können in einem separaten Fenster die beschreibenden Kriterien einsehen! Für die Erläuterungen der Abkürzungen ist ein pdf-Dokument im gleichen Fenster abrufbar!

In Sanierungsgebieten werden sanierungsun- und sanierungsbeeinflusste Bodenrichtwerte ausgewiesen. Sofern in der Karte nur ein Wert ablesbar ist, rufen Sie gern in der Geschäftsstelle an!

Die digitale Abbildung der Bodenrichtwerte ist nicht das amtliche Verzeichnis der Bodenrichtwerte!

Bitte beachten Sie, dass Bodenrichtwerte durchschnittliche Lagewerte sind. Der spezielle Wert eines einzelnen Grundstückes kann aus der Bodenrichtwertkarte im Allgemeinen nicht abgelesen werden, da ggf. die besonderen Eigenschaften dieses Grundstückes wie z. B. die Lage, Art und Maß der baulichen Nutzung, Ertragssituation, Erschließungszustand, Grundstücksgröße und Grundstückszuschnitt zu berücksichtigen sind.

Aus der Definition des Bodenrichtwertes (bspw. Baureifes Land, Wohnbaufläche (W) kann nicht das herrschende Baurecht abgeleitet werden. Dieses erfragen Sie bitte bei der jeweils zuständigen Gemeinde.

Die Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2018 wurden am 30.04.2019 und die Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2016 am 13.06.2017  beschlossen.