Seiteninhalt

Jugendmigrationsdienst AWO KV Rügen e.V.

AWO KV Rügen e.V. Jugendmigrationsdienst

Störtebekerstraße 38
18528 Bergen auf Rügen

+49 (3838) 20908121
+49 (3838) 209087
jugendmigrationsdienst@awo-ruegen.de
www.awo-ruegen.de

Ansprechpartner/in

Steffen Wallis (Dipl. soz. Päd.-Arb. FH)

Leistungskatalog

Individuelle Integrationsförderung bis 27 (nach dem Verfahren des Case Management):
Erstberatung, Kompetenz und Ressourcenermittlung, Erarbeiten von Zielen
Gemeinsames Erstellen von Integrationsplänen
Begleitung und Steuerung des Eingliederungsprozesses
Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen
Beratung, Einzelfallhilfen, Krisenintervention bei Bedarf

Sozialpädagogische Unterstützung durch Gruppenarbeit:
Gruppenangebote z.B. Kommunikations- und Sprachförderung, Berufsorientierung
Projekte und Aktionen zur Orientierung im Sozialraum
Training sozialer Kompetenzen
Begegnungsprojekte
Elternarbeit

Ziele des Jugendmigrationsdienstes:
Verbesserung der Integrationschancen von jungen Zuwanderern
Durchsetzung gesetzlicher Ansprüche
Teilhabe in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens

Sprechzeiten

Montag bis Freitag Beratung nach Termin
Beratungsstelle Bergen Dienstag 13:00 - 15:00 Uhr und Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr 
Außenstelle Stralsund: Mittwoch 10:00 - 15:00 Uhr 
Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen  
Friedrich-Engels-Straße 38, 18437 Stralsund  

Regionzuständigkeit

Insel Rügen insbesondere Stadt Bergen
Stralsund (offenes Beratungsangebot jeden Mittwoch auf Basis von Kommstruktur und zeitlichen Ressourcen)

Zielgruppe

Junge Zuwanderer von 12 bis 27 Jahren
alle Migranten, die einen dauerhaften Aufenthalt in Deutschland besitzen

Kosten

die Beratung ist kostenlos

Sonstiges

Angebot ist freiwillig und erzeugt keine Zuständigkeiten!