Seiteninhalt

Gründung PSAG Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Bisher haben sich im Landkreis Vorpommern-Rügen die drei Psychosozialen Arbeitsgemeinschaften (PSAG) Geistige Behinderung, Sucht sowie Teilhabe und Beschäftigung etabliert. Aktuell sind ca. 80 Mitglieder in den drei PSAGen vertreten, die sich jedoch nicht als Konkurrenten, sondern als Kolleginnen und Kollegen verstehen, die von den Erfahrungen des jeweils anderen profitieren.

Im Februar 2018 wurde das Netzwerk Adoleszentenpsychiatrie im Landkreis Vorpommern-Rügen gegründet, dass bis zum Februar 2022 durch den Landesverband Sozialpsychiatrie M-V e.V. fachlich, inhaltlich und organisatorisch im Rahmen eines durch das Gesundheitsministerium gefördertes Modellprojekt unterstützt wurde.

In der Projektlaufzeit ist es gelungen, wichtige Netzwerkpartner zu gewinnen, die sich regelmäßig zum Austausch getroffen haben. Für die Zielgruppe der Adoleszenten sind zwei Angebote in Stralsund entstanden, zum einen ein intensiv betreutes Wohnangebot für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 23 Jahren, das vom Kreisdiakonischen Werk Stralsund e.V. vorgehalten wird, und zum anderen eine Tagesgruppe für Adoleszente ab dem 18. Lebensjahr vom Uhlenhaus.

Gemeinsam mit der Tagesklinik und Institutsambulanz für Adoleszentenpsychiatrie am Helios Hanseklinikum Stralsund soll das Netzwerk zukünftig in eine Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsene) umbenannt und unter dieser Form fortgeführt werden. Gerade für die beschriebene Zielgruppe braucht es auch zukünftig einen Rahmen sich zu vernetzen und auszutauschen. Der Fokus soll u. a. auf anonymisierter Fallbesprechungen liegen.

Haben wir Interesse an einer aktiven Mitarbeit in einer der aufgeführten PSAGen geweckt, dann  nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Weitere Informationen über die PSAGen im Landkreis finden Sie unter Gremien.