Seiteninhalt

Rückblick auf die Online-Fachtagung Genesungsbegleitung in Mecklenburg-Vorpommern am 16. März 2022

Rückblick auf die Online-Fachtagung zum Thema Genesungsbegleitung in Mecklenburg-Vorpommern am 16. März 2022


Unter dem Motto: "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht (Franz Kafka) - unterschiedliche Wege von EX-IN Genesungsbegleit*innen in der psychosozialen Versorgung" fand am 16. März 2022 die Online-Fachtagung statt. Organisiert wurde die Fachtagung vom Landkreis Vorpommern-Rügen und dem Verein EX-IN Mecklenburg-Vorpommern e.V. 

Informationen über den Fachtag finden Sie auf der Internetseite vom Landesverband Sozialpsychiatrie M-V e.V.

Die Videovorträge und die komplette Tagungsdokumentation wird in wenigen Wochen auf der Internetseite des Vereins EX-IN Mecklenburg-Vorpommern e.V. veröffentlicht.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Frau Dr. Kristin Pomowski und Frau Franziska Streiber vom Verein EX-IN M-V e.V. und Herrn Karsten Giertz, Geschäftsführer beim Landesverband Sozialpsychiatrie M-V e.V., an Herrn Höntzsch und sein Team von der Fa. GeBEG Rostock sowie an Frau Kathrin Meyer, Beigeordnete, 2. Stellv. des Landrates und Fachbereichsleiterin, für ihre Grußworte, an Priv.-Doz. Dr. med. Deborah Janowitz, Chefärztin der Erwachsenenpsychiatrie am Helios Hanseklinikum Stralund, für ihren interessanten Fachvortrag sowie an die Genesungsbegleiterin Frau Annette Stoltz und Hausleiterin Wohnheim "Alte Gärtnerei" der HESTIA Pflege- und Heimeinrichtung GmbH, Frau Jana Wachtel für die Gestaltung des Forums "Genesungsbegleitung in einem geschlossenen Wohnheim".