Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Gartenabfall Entsorgung

Die Entsorgung von Gartenabfällen aus privaten Haushalten ist in M-V Aufgabe der Landkreise und kreisfreien Städte. Regelungen hierzu sind in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Gebührensatzungen festgeschrieben.

Dazu gehören u. a. Informationen über die Abfallgebühren, Müllbehälter (Biotonne, Bestellmöglichkeit), Abfallkalender (Abfuhrintervalle), vorhandene Hol- und Bringesysteme für Gartenabfälle.

Soweit von Seite des öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers (örE) noch keine Biotonne angeboten wird, bestehen alternative Entsorgungsangebote im Bringesystem (wie die Abgabemöglichkeiten von Gartenabfall bei Recyclinghöfen oder Containerservices) sowie teilweise die Nutzung einer Biotonne von privaten Anbietern. Neben der Entsorgung von Gartenabfällen durch die Biotonne ist in den meisten Satzungen die Eigenkompostierung als Option zur Eigenverwertung der Gartenabfälle genannt. Bei nachgewiesener Möglichkeit der Eigenverwertung durch Kompostierung auf dem eigenen Grundstück kann der Bürger von der Anschlusspflicht an die Biotonne befreit werden.

Die getrennte Sammlung und spätere Verwertung von Gartenabfällen hat mehrere Vorteile für die Umwelt: Sie reduziert die Restabfallmenge und vereinfacht die Behandlung des Restabfalls. Die getrennte Sammlung vereinfacht die hochwertige Verwertung der Gartenabfälle und ermöglicht die Nutzung der in ihnen enthaltenen Humusbestandteile und Nährstoffe.

Rechtsgrundlagen

Örtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien Städte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgebührensatzung, veröffentlicht im Internet oder dem amtlichen Anzeiger/Kreisblatt)

Erforderliche Unterlagen

wie bei Hausmüllentsorgung in manchen Fällen Meldebestätigung

Kosten

Wie für die Abfallentsorgung insgesamt gibt es auch für die Entsorgung von Gartenabfällen durch die Landkreise und kreisfreien Städte keine landesweit einheitliche Gebührenregelung. Die Höhe der Abfallgebühren wird vom Landkreistag oder dem Stadtparlament durch Satzung beschlossen (Abfallgebührensatzung). Je nach Satzung kann sich durch Eigenkompostierung evtl. die Abfallgebühr reduzieren.

Spezielle Hinweise für den Landkreis Vorpommern-Rügen

Gebührenfrei werden auf den Wertstoffhöfen folgende Abfälle angenommen:

˜♦ Papier und Pappe
♦˜ Sperrmüll (wird auf dem Wertstoffhof gewogen)
♦˜ Elektronikschrott
♦˜ Haushaltsschrott
♦˜ Verkaufsverpackungen
˜♦ Hohlglas (sortiert nach Weiß-, Grün- und Braunglas)
♦˜ Röntgenbilder
♦˜ Leuchtstofflampen, Energiesparlampen
♦˜ Batterien (keine Autobatterien)
♦ CDs und DVDs
˜♦ PUR-Schaumdosen

Gebührenpflichtig werden auf den Wertstoffhöfen folgende Abfälle angenommen:

♦ Abfall zur Beseitigung (z. B. Baustellenabfall)
♦ Grünabfälle (max. 2 m Kantenlänge, keine Baumwurzeln und -stämme)
♦ Asbestzementplatten (nur in Samtens und Stralsund)
♦ Teerhaltige Abfälle (nur in Samtens und Stralsund)
♦ Dämmmaterial (ohne Asbest, ohne gefährliche Stoffe, keine Mineralfaserabfälle, nur in Samtens)

Weiterführende Informationen

Diese finden Sie auf der Homepage der Landkreise und kreisfreien Städte und von ihnen Beauftragte für die Abfallentsorgung zuständige Unternehmen.

Zuständige Stelle

Landkreise und kreisfreie Städte als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger

Spezielle Hinweise für den Landkreis Vorpommern-Rügen

Wertstoffhof Camitz
Grueler Landstraße 6
18334 Camitz
Tel.: 038222 285

Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag:  09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

2. Sonnabend des Monats:
Januar - März: 09:00 - 13:00 Uhr
April - September: 08:00 - 12:00 Uhr
Oktober - Dezember: 09:00 - 13:00 Uhr

 

Wertstoffhof Ribnitz-Damgarten
An der Mühle 13
18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.:03821 7091852

Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag:  09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

4. Sonnabend des Monats:
Januar - März: 09:00 - 13:00 Uhr
April - September: 08:00 - 12:00 Uhr
Oktober - Dezember: 09:00 - 13:00 Uhr

 

Wertstoffhof Barth
Gewerbegebiet am Betonwerk 4
18356 Barth
Tel.: 038231 452219

Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag:  09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

3. Sonnabend des Monats:
Januar - März: 09:00 - 13:00 Uhr
April - September: 08:00 - 12:00 Uhr
Oktober - Dezember: 09:00 - 13:00 Uhr

 

Wertstoffhof Samtens
Industriestraße 4
18573 Samtens
Tel.: 038306 20810

Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag:  09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

 

Wertstoffhof Sagard

Sassnitzer Straße 12
18551 Sagard
Tel.:038302 569980

Öffnungszeiten
J anuar bis März sowie November und Dezember
Dienstag und Donnerstag: 10:30 - 13:30 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 17:00 Uhr

April bis Oktober
Dienstag und Donnerstag: 09:30 - 13:30 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 17:00 Uhr

Januar bis März sowie November und Dezember
jeden 2.  Sonnabend im Monat: 08:00 - 12:00 Uhr
April bis Oktober
jeden 2. und 4.  Sonnabend im Monat: 08:00 - 12:00 Uhr

 

Wertstoffhof Grimmen
Kaschower Damm 28 (ehem.Deponie)
18507 Grimmen
Tel. 038326 66325

Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag:  09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

1. Sonnabend des Monats:
Januar - März: 09:00 - 13:00 Uhr
Oktober - Dezember: 09:00 - 13:00 Uhr

1. und 3. Sonnabend des Monats:
April - September: 08:00 - 12:00 Uhr

 

Wertstoffhof Stralsund
Koppelstraße 1 
18439 Stralsund
Tel.: 03831 28485 53

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Montag - Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
jeden Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr

November bis April
Montag - Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

1. Sonnabend des Monats:
November - März: 09:00 - 13:00 Uhr
1. und 3. Sonnabend des Monats:
April: 08:00 - 12:00 Uhr

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V

Fachlich freigegeben am

05.08.2016

Teaser

Die Entsorgung von Gartenabfällen aus privaten Haushalten ist in M-V Aufgabe der Landkreise und kreisfreien Städte.

Typisierung

4b

5

6