Seiteninhalt

Achtung SMS - 1. Präventionstag im Landkreis Vorpommern-Rügen

Achtung SMS!
Achtung SMS!

Am 7. Mai 2014 hieß es im Nachbarschaftzentrum Grünhufe: "Achtung SMS - Sehen. Mitmachen. Staunen". Denn da war das Motto des 1. Präventionstages des Landkreises Vorpommern-Rügen. Und genau darum ging es in 16 Initiativen die sich und ihre Arbeit vorstellten.

Die Resonanz war sehr groß. Neben einigen Bürgermeistern und Bürgermeisterinnen waren auch Lehrer, Jugend- und Schulsozialarbeiter anwesend. Aber auch Schulklassen waren mit großem Interesse dabei.

Nach den Eröffnungsworten und dem Verlesen des Grußwortes der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel, stellte sich das Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern unter Einsatz ihrer Instrumente vor. Der Leiter des Orchesters, Christoph Koert, erklärte in einem kurzen Vortrag, dass auch Musik Prävention sein kann.

Anschließend hatten die Besucher und Teilnehmer die Möglichkeit, das Projekt der Rostocker Rechtsanwältin Gesa Stückmann "Recht und Unrecht im Internet" via Live-Webinar zu erleben. Mit diesem Projekt möchte sie Jugendliche, Eltern, Lehrer und Schulsozialarbeiter über die Risiken und Konsequenzen bei der Nutzung des Internet, insbesondere der Sozialen Netzwerke, aufklären.

Nach dem Webinar hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich an insgesamt 17 Ständen über mögliche Präventionsprojekte zu informieren. Eine Liste der Projekte finden Sie weiter unten im Text.

Für das leibliche Wohl sorgte die Schülerfirma „Die Kochmützen“ einer Förderschule aus Barth.

Die Teilnehmer kamen untereinander ins Gespräch und konnten sich über ihre Arbeit austauschen und vernetzen. Aber auch die Besucher der Veranstaltung konnten einige Ideen mitnehmen.
Das war das erhoffte Ziel der Organisatoren.

Landrat Ralf Drescher, Stralsunds Senator Holger Albrecht sowie der Geschäftsführer des Landesrates für Kriminalitätsvorbeugung Mecklenburg-Vorpommern unterstrichen die Bedeutung vorbeugenden Handelns. Wie wichtig diese Basisarbeit ist, betonte die CDU-Wahlkreisabgeordnete und Kanzlerin Angela Merkel in ihrem Grußwort.


Eine Übersicht der vorgestellten Projekte finden Sie hier!


Unterstützt wurde der 1. Präventionstag des Landkreises Vorpommern-Rügen durch:

 

LOGO LfK
LOGO LfK
LOGO Spk
LOGO Spk