Seiteninhalt

Quicknavigation

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Verfahrensfreie Bauvorhaben

Verfahrensfreie Bauvorhaben nach § 61 Landesbauordnung Mecklenburg-Vorpommern bedürfen keiner Baugenehmigung.

Da es im Einzelfall schwierig zu beurteilen ist, ob ein Bauvorhaben verfahrensfrei ist, wird empfohlen, sich vor Durchführung der Baumaßnahme bei der unteren Bauaufsichtsbehörde zu informieren.

Voraussetzungen

Verfahrensfrei ist ein Bauvorhaben und die Beseitigung von Anlagen, wenn das Bauvorhaben oder die Anlage in § 61 Landesbauordnung Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt ist.

Kosten

keine

Bearbeitungsdauer

keine

Fristen

keine

Hinweise

Auch verfahrensfreie Bauvorhaben müssen die Anforderungen, die durch öffentlich-rechtliche Vorschriften an diese Bauvorhaben gestellt werden (z. B. Abstandsflächen, Standsicherheit, Brandschutz, Anforderungen des Baugesetzbuches) einhalten.

Zuständige Stelle

Informationen zu Ihrem Einzelfall erhalten Sie von Ihrer unteren Bauaufsichtsbehörde.

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Fachlich freigegeben am

06.08.2019

Teaser

Verfahrensfreie Bauvorhaben nach § 61 Landesbauordnung Mecklenburg-Vorpommern bedürfen keiner Baugenehmigung.