Seiteninhalt
05.12.2018

Welcome Center Vorpommern-Rügen zieht erste Bilanz

Kostenlose Beratungsdienstleistungen für Zuzügler, Rückkehrer, Fachkräfte, Studenten und Auszubildende.

in der vergangenen Woche blickte das Welcome Center Vorpommern-Rügen gemeinsam mit seinen 13 Kooperationspartnern auf das erste halbe Jahr zurück. „In vielen Fällen konnten wir durch unsere guten Kontakte zu Institutionen und Unternehmen auf schnellem Weg Neubürgern helfen und diese vermitteln.“, sagte Dr. Christian Bülow, Leiter des Welcome Centers. Zum Beispiel waren die Mitarbeiter bei einer Familie aus Sachsen so erfolgreich, dass diese innerhalb von nur 2 Wochen mit Job und Wohnung versorgt war. Insgesamt hat das Welcome Center schon mit 71 potentiellen Neubürgern eine Beratung durchgeführt. „Wir freuen uns, dass unser Angebot so gut angenommen wird.“, so Pauline Zürn, Mitarbeiterin des Welcome Centers.

Viele Zuzügler stammen aus anderen Regionen von Mecklenburg-Vorpommern oder aus den großen Metropolen wie Berlin-Brandenburg oder Hamburg. Für Familien mit Kindern wird der Wohnraum dort immer teurer und der Landkreis Vorpommern-Rügen lockt mit guter sozialer Infrastruktur und hervorragenden ökologischen Bedingungen. 

Gemeinsam mit den Mitgliedern des Kooperationsnetzwerkes wurden die bisherigen Erfolge und weitere Schritte diskutiert. Besonders eng arbeitet das Welcome Center mit der Wirtschaftsförderung Vorpommern, der Hansestadt Stralsund, der IHK, der Sparkasse Vorpommern, der Arbeitsagentur, der Kreishandwerkerschaft und dem Bündnis für Familie zusammen. Die Unterstützung im Kooperationsnetzwerk ist für das gute Beratungsangebot des Welcome Centers unerlässlich. Nur mit guter Zusammenarbeit in der Region kann gegen die Problematik des Fachkräftemangels etwas getan werden. Zukünftige Akzente möchte das Welcome Center mit neuen digitalen Medien setzen. Demnächst sollen ein Facebook-Auftritt und eine überarbeitete Webseite an den Start gehen.

Das Welcome Center ist in der Trägerschaft des Landkreises Vorpommern-Rügen. Es werden kostenlose Beratungsdienstleistungen für Zuzügler, Rückkehrer, Fachkräfte, Studenten und Auszubildende in allen Fragen des Ankommens im Landkreis Vorpommern-Rügen angeboten. Die Themengebiete umfassen: Jobs & Arbeiten, Bildung & Lernen, Leben & Wohnen und Freizeit & Erholen. Darüber hinaus unterstützt das Welcome Center regionale Betriebe bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter (z. B. Dual Career Service).

Welcome_12_18(von links nach rechts): Karsten Liefländer (IHK zu Rostock), René Schliereke (Eigenbetrieb Jobcenter Stralsund), Kati Ambrosat (Sparkasse Vorpommern), Alicja Buszkiewicz (Kreishandwerkerschaft Rügen – Stralsund – Nordvorpommern), Simone Kagemann (Wirtschafsfördergesellschaft Vorpommern), Dr. Christine Braun (Landkreis Vorpommern-Rügen), Dr. Christian Bülow (Welcome Center Vorpommern-Rügen), Pauline Zürn (Welcome Center Vorpommern-Rügen), Stefanie Patzelt (Agentur für Arbeit Stralsund, Lokales Bündnis für Familie Stralsund), Stefan Suckow (Stralsunder Mittelstandsvereinigung), Peter Fürst (Hansestadt Stralsund), Christian Griwahn (Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft).