Seiteninhalt

19.01.2018

Neuer Beratungsstüzpunkt in Bergen auf Rügen

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern e. V. und die Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen kooperieren schon länger, so werden seit letztem Jahr kostenlose Vorträge zum Thema Energie angeboten.

Seit dem 17.01.18 wird die Zusammenarbeit nun intensiviert. In den Räumlichkeiten der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen in Bergen auf Rügen werden seither jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat Energieberatungen angeboten. Frau Kerstin Klemann, Leiterin der Kreisvolkshochschule, Herr Sascha Beetz, Fachbereichsleiter Bauen, Wohnen, Energie der Verbraucherzentrale, sowie Herr Thomas Baase, Klimaschutzmanager des Landkreises Vorpommern-Rügen und Herr Dipl.-Ing. (FH) Tilo Dienst freuen sich, dieses Angebot nun auch wieder für die Rüganer ermöglichen zu können. Energieexperte Herr Dienst wird zu allen Themen rund um das Energiesparen, Erneuerbare Energien bis hin zu Fördermöglichkeiten nach vorheriger Terminvereinbarung beraten. Die Kosten für eine Beratung belaufen sich auf nur 5 € für eine 45-minütige Beratung, eine Leistung, die wir nur dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für unsere Verbraucher erbringen können.

Mehr Tipps zum Energiesparen gibt es bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern e. V.. Unsere Berater informieren anbieterunabhängig und individuell. Termine zur persönlichen Beratung können kostenfrei unter 0800 – 809 802 400 oder direkt zum Ortstarif unter 0381/2087050 vereinbart werden.

Quele:verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern

19.01.2018