Seiteninhalt

Bereits im Juni 2013 wurde aufgrund umfangreicher Untersuchungen der nach dem Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut eingerichtete Sperrbezirk erheblich verkleinert. Mit dem Erlöschen der Amerikanischen Faulbrut in den betroffenen Bienenhaltungen konnte Landrat Ralf Drescher den Sperrbezirk in den Gemeinden Marlow, Ribnitz-Damgarten und Ahrenshagen-Daskow jetzt per Allgemeinverfügung aufheben. Die Allgemeinverfügung ist im Internet bei www.lk-vr.de unter öffentliche Bekanntmachungen eingestellt.

Der Landkreis Vorpommern-Rügen weist ausdrücklich darauf hin, dass die Haltung von Bienen der Anzeigepflicht unterliegt. Tierhalter, die dieser Anzeigepflicht bisher nicht nachgekommen sind, melden sich bitte beim Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Landkreises unter +49 (3831) 357-2454.

Quelle: Landkreis Vorpommern-Rügen