Seiteninhalt

Mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk verabschiedete Landrat Ralf Drescher am Montag Kerstin Kassner aus der Kreisverwaltung. Für die 2. stellvertretende Landrätin und Fachbereichsleiterin für das kommunale Jobcenter endete die Tätigkeit beim Landkreis Vorpommern-Rügen. Die 55-Jährige wird künftig als Bundestagsabgeordnete in Berlin ihren Arbeitsplatz haben. Ralf Drescher dankte Kerstin Kassner für ihre Tätigkeit beim Landkreis und wünschte ihr alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Landrat Ralf Drescher (r) verabschiedet Kerstin Kassner
Landrat Ralf Drescher (r) verabschiedet Kerstin Kassner
Quelle: Landkreis Vorpommern-Rügen