Seiteninhalt

KJC Nordvorpommern erfolgreich gestartet

Das Kommunale Jobcenter Nordvorpommern (KJC) hat das Arbeitslosengeld II erstmalig für den Monat Februar in Eigenregie ausgezahlt. Alle vorliegenden Anträge konnten rechtzeitig bearbeitet und die bewilligten Leistungen ausgezahlt werden. In Einzelfällen auftretende Probleme  wurden mit den Betroffenen unbürokratisch in den Geschäftsstellen vor Ort gelöst. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger haben ganz überwiegend mit großem Verständnis auf die Umstellungsarbeiten im KJC und damit verbundene Einschränkungen im Service reagiert.

Ab Freitag, dem 10. Februar, wird auch die telefonische Erreichbarkeit zufriedenstellend gesichert sein. Die Standorte sind dann über die folgenden Rufnummern erreichbar:

  • Ribnitz-Damgarten          0 38 21 / 70 78 0
  • Grimmen                          03 83 26 / 54 0
  • Stralsund                          0 38 31/ 35 75 0

Kontaktmöglichkeiten per E-Mail und per Fax sind aber durchgehend gesichert.Alle Kontaktdaten und auch die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Seit dem 01. Januar wird das Jobcenter Nordvorpommern in alleiniger Trägerschaft des Landkreises Vorpommern-Rügen geführt. Durch den Wechsel waren umfassende technische Veränderungen notwendig.