Seiteninhalt

Ab 10. Juni: Bauarbeiten an der Zufahrt zur Insel Dänholm

Im Zuge der Herstellung einer Telekommunikationsstrecke in der Zeit vom 10. Juni bis 18. Juli von Stralsund nach Rügen ist auf der Insel Dänholm im Bereich der Kreuzung Rügendamm/Insel Dänholm mit Behinderungen zu rechnen.

Da aufgrund von Kernbohrungen die Fahrbahnen zeitweise eingeengt werden müssen, erfolgt die Regelung des Verkehrs mittels Baustellenampeln.
Die Insel Dänholm ist während der Arbeiten für den ein- und ausfahrenden Verkehr nur über eine gemeinsame Fahrspur zu erreichen.

Pendler von Rügen nach Stralsund und umgekehrt, sowie Gäste, planen also am besten etwas mehr Fahrzeit als üblich für die Zeit bis zum 18. Juli ein oder nutzen gleich die Strecke über die neue Rügenbrücke.
________________________________________

 

Quelle: Landkreis Vorpommern-Rügen