Seiteninhalt

LEADER Rügen 2021/2021

4 Projekte auf der Insel ausgewählt

Logo_LEADER Rügen
Logo_LEADER Rügen

Die 25. Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) LEADER-Rügen fand am 11.01.2021 in einer digitalen Videokonferenzschalte statt. Insgesamt wurden 16 Projektideen beim Regionalmanagement im Landkreis Vorpommern-Rügen eingereicht. Bewertet wurden diese durch die LAG anhand festgelegter Kriterien. Dabei müssen die Projekte eine Mindestpunktzahl erreichen, um auf die Prioritätenliste zu gelangen. Vier Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 574.497€ haben es geschafft. Hierfür werden durch die LAG Rügen LEADER Fördermittel in Höhe von 374.296 € zur Verfügung gestellt. Die restlichen Projekte ordnen sich in die Nachrückerliste ein und werden bei Freiwerden weiterer Budgetansätze noch berücksichtigt.

Im Handlungsfeld „Regionale Wirtschaft und nachhaltiger Tourismus“ wird das Projekt „Vom Landwirt zum Bäcker“ - regionale Getreideveredlung zum Aufbau einer regionalen Wertschöpfungskette“ unterstützt. Weiter wird der „regionale Kultur- und Produktionsbetrieb Inselklang x Klangpavillon“ mit LEADER-Hilfe realisiert. Im Bereich „L(i)ebenswerte Dorfmitte“ ist in Altefähr ein generationsübergreifender Bewegungs- und Fitnessbereich mit bunt gemischten Sportangeboten geplant. Ein Ort der Begegnung und des Austausches im „Begegnungsraum Druckmuseum“ soll in Putbus im Handlungsfeld „Zweiklang von Bildung und Kultur“ entstehen.

Weitere Informationen zu LEADER Rügen finden Sie unter www.leader-ruegen.de oder bei der Regionalmanagerin Anne Wolff unter 03831-357 1276 sowie anne.wolff@lk-vr.de