Seiteninhalt

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, erfolgt im Dualen System und beginnt jährlich zum 1. September. Eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf 2 Jahre ist bei entsprechenden Leistungen möglich. 

Die praktische Ausbildung wird in Stralsund durchgeführt. 

Dort werden den Auszubildenden unter anderem Kenntnisse auf folgenden Gebieten vermittelt: 

    • Mathematik
    • Technisches Zeichnen
    • Datenverarbeitung
    • Instrumentenkunde
    • Rechtskunde
    • Grundwissen der Nachbargebiete
    • Geographie
    • Photogrammmetrie (Luftbildauswertung)
    • Kartographie (Kartenherstellung)
    • Umweltplanung 

In den 3 Jahren Ausbildungszeit gibt es immer wieder den Wechsel zwischen Innen- und Außendienst. 

Der fachtheoretische Teil der Ausbildung findet in Blockform an der Berufsschule Schwerin – Technik statt.