Seiteninhalt

Senioren

Präventionsarbeit im Seniorenbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Tatsache ist, dass ältere oder gebrechliche Menschen bevorzugt Opfer von Taschendieben, Trickdieben, Trickbetrügern und Handtaschenräubern sind. Diese gehen gern den Weg des geringsten Widerstandes und suchen sich deshalb ihre Opfer unter den Älteren, weil sie bei der Tatausführung keine Schwierigkeiten erwarten. Sie nutzen die Gutgläubigkeit, Hilfsbereitschaft oder die Gebrechlichkeit dieser Menschen schamlos aus.

Senioren als Opfer

Das Projekt wurde vor der Kreisgebietsreform vom Seniorenbeirat Rügen ins Leben gerufen. Mittlerweile findet es im gesamen Landkreis Vorpommern-Rügen satt.

Fritz Barthel, Gerd Slowy und Andreas Pfaffe mit Mnister Lorenz Caffier
Fritz Barthel, Gerd Slowy und Andreas Pfaffe mit Mnister Lorenz Caffier

Themen der Veranstaltung:

  • Sicherheit im Straßenverkehr,
  • Opferschutz,
  • Trickbetrügereien,
  • Betrugshandlungen im Internet

weiterlesen

 

 

Senioren ans Netz

Weiterbildung ist keine Frage des Alters. Viele Menschen haben erst im Alter die Zeit und Muße, sich schon lang gewünschtes Wissen anzueignen. Und nun dieses neue Medium, mit dem unsere Kinder und Enkel so spielend umgehen. Lebensnotwendig ist es nicht, das stimmt. Aber es  macht neugierig, weil es so viele neue Möglichkeiten eröffnet.
weiterlesen

 

Seniorensicherheitsberater

Seniorensicherheitsberater
Seniorensicherheitsberater

Vorbeugung und Aufklärung sind die Grundlage für Sicherheit und damit Lebensqualität.

Damit wichtige Informationen zum Thema Prävention überall ankommen, sind geschulte ehrenamtliche Sicherheitsberaterinnen und Sicherheitsberater unterwegs, setzen sich in schwierigen Situationen für Sie ein, beraten Sie, beantworten Ihre Fragen und helfen Sicherheitslücken zu schließen.
weiterlesen



 

"Sicher mobil" - ein Programm für ältere Verkehrsteilnehmer

"Sicher mobil" ist ein Programm des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und seiner Mitglieder. Es wird unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Das Programm will Senioren helfen, ein Leben lang sicher und mobil zu sein. Ein Bestandteil sind Seminare für Verkehrsteilnehmer ab 50 Jahre.

weiterlesen  

 

Oldies auf Achse

Durch gezielte Trainings und Seminare, sowie die Anregung zu regelmäßigen Gesundheitschecks soll eine sichere und unfallfreie Verkehrsteilnahme erreicht werden.

weiterlesen