Seiteninhalt

Landkreis Vorpommern-Rügen startet mit neuem Impfkonzept in den Monat Juli

Veränderte Öffnungszeiten in Bergen auf Rügen und Ribnitz-Damgarten

Im Landkreis Vorpommern-Rügen wird es ab der 27. Kalenderwoche Änderungen beim Impfangebot geben.

Zukünftig wird an den Standorten in Bergen auf Rügen und in Ribnitz-Damgarten nur noch im 2wöchigen Wechsel und ausschließlich dienstags geimpft. Begonnen wird mit dem angepassten Angebot am 5. Juli 2022 am Impfstützpunkt in Bergen auf Rügen. Das Impfen ist zwischen 9:00 und 14:00 Uhr möglich.

In Ribnitz-Damgarten wird der Impfstützpunkt an einen neuen Standort verlegt: An der neuen Adresse, im Scheunenweg 10 in 18311 Ribnitz-Damgarten, wird das Impfangebot erstmals am 12. Juli 2022 (Kalenderwoche 28) von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr bereitstehen.

Am Impfstützpunkt in Stralsund bleibt das Impfen weiter am Donnerstag und Freitag möglich: In den ungeraden Kalenderwochen ist der Impfstützpunkt an beiden Tagen von 9:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. In den geraden Kalenderwochen wird das Impfen am Freitag stattdessen ab 12:00 Uhr bis in die Abendstunden ermöglicht.

Bestehen bleiben die freie Terminwahl, die Auswahl des Impfstoffs der Hersteller BioNTech, Moderna oder Novavaxx sowie das Angebot, Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren zu impfen.

Das Impfangebot für die Kalenderwoche 27 ist hier einzusehen.

(Text: Landkreis Vorpommern-Rügen)