Seiteninhalt

Spendenübergabe an Flüchtlingsunterkunft in Parow

Diesjähriger Stralsunder Firmenstaffellauf generierte 1.500 Euro, die der Flüchtlingshilfe zugutekommt

Am 31. August 2022 begrüßte Birgit Mielke, Einrichtungsleiterin der Malteser Werke gGmbH ‑ die im Auftrag des Landkreises Vorpommern-Rügen die Flüchtlingsunterkunft in Parow betreut - die Organisatoren des 4. Stralsunder Firmenstaffellaufs. Dieser fand am 22. Juni dieses Jahres statt, wobei neben dem Wettkampfgedanken vor allem Teamgeist und die finanzielle Hilfe gemeinnütziger Organisationen im Vordergrund stehen. Aufgrund der aktuellen geopolitischen Lage sollte das Geld der Flüchtlingshilfe zugutekommen.

„Die Pommersche Volksbank erklärte sich wieder bereit, für jede angemeldete Staffel 10 Euro zu spenden. In diesem Jahr wurde der Spendenbetrag seitens der Bank spontan auf 1.000 Euro aufgestockt, um einen aktiven Beitrag zur dringend notwendigen Versorgung der ukrainischen Geflüchteten in unserer Region zu leisten“, informierte Jan Stock, Pressesprecher der Pommerschen Volksbank eG.
Die Veranstalter des Firmenstaffellaufs – die Deutsche Rentenversicherung und die Hochschulsportgemeinschaft Stralsund – gaben von den Einnahmen des Events zusätzlich 500 Euro, sodass ein Gesamtscheck über 1.500 Euro an die Flüchtlingsunterkunft in Parow übergeben werden konnte.

„Wir möchten das Geld nutzen, um den traumatisierten Flüchtlingskindern die Region näher zu bringen. Beispielsweise könnten Ausflüge zum Ozeaneum in Stralsund oder dem Baumwipfelpfad in Prora unternommen werden, aber auch eine Fahrt mit der Weißen Flotte ist denkbar“, freute sich Birgit Mielke. Eine weitere Überlegung sei, einen Alphabetisierungskurs anzubieten.

Wolfgang Schikorr (Hochschulsportgemeinschaft HST), Silke Dase (Dt. Rentenversicherung) und Jan Stock (Pommersche Volksbank eG) übergaben Spendenscheck an Birgit Mielke (Einrichtungsleiterin) und Olena Balandina (Mitarbeiterin Parow) (v. l. n. r.) © Landkreis Vorpommern-Rügen
Wolfgang Schikorr (Hochschulsportgemeinschaft HST), Silke Dase (Dt. Rentenversicherung) und Jan Stock (Pommersche Volksbank eG) übergaben Spendenscheck an Birgit Mielke (Einrichtungsleiterin) und Olena Balandina (Mitarbeiterin Parow) (v. l. n. r.) © Landkreis Vorpommern-Rügen
Autor: Landkreis Vorpommern-Rügen