Seiteninhalt

Regionale Gästeführer gesucht

Ausbildung startet an der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen

„Warum sind da Löcher im Feuerstein?“ – diese Frage kann wohl fast jeder Einwohner unseres Landkreises einem Urlauber beantworten. Aber wenn es darum geht, etwas zu erzählen über die mystische Sage des Dobberworth oder die Entstehungsgeschichte der einzigartigen Landschaft, dann ist es besser, einen Wissenden zu fragen – zum Beispiel regionale Gästeführerinnen und Gästeführer.

Landschaftsausblick Hiddensee © Landkreis Vorpommern-Rügen
Landschaftsausblick Hiddensee © Landkreis Vorpommern-Rügen

Da wir viele fragende Gäste im Landkreis haben, und auch Einheimische immer wieder etwas Neues entdecken und erfahren möchten, wird die Volkshochschule (VHS) Vorpommern-Rügen –  geleitet von der Regionalstelle Bergen auf Rügen - ab Freitag, den 21. Oktober 2022 bis Mai nächsten Jahres wieder regionale Gästeführerinnen und Gästeführer ausbilden.

Inhaltlich geht es in 120 Stunden (inklusive 3 Exkursionen) zum Beispiel um Grundsätzliches und die allgemeinen Anforderungen an die Arbeit, um Methodik und Kommunikation, rechtliche Fragen und Marketing. Aber natürlich auch um die Besonderheiten der regionalen Sehenswürdigkeiten und Orte, um Geschichte, Natur und den notwendigen Schutz der besonderen Landschaft sowie um Menschen, Sagen und Bräuche.

Freitagnachmittags und samstags finden 14-tägig Treffen in der VHS oder vor Ort statt. Zur Ausbildung gehört Theorie, aber besonders sehr viel Praxis und das Können, eigene Führungen zu erarbeiten und umzusetzen.

Um auf alle Situationen während des kommenden Winters vorbereitet zu sein, wird dieser Kurs die Cloud der VHS als virtuelles Klassenzimmer nutzen. Damit soll sichergestellt werden, dass im Falle einer erneuten Einschränkung des Schulbetriebes trotzdem ausgewählte Ausbildungsbereiche umgesetzt werden können. Zu Beginn des Kurses wird es hierzu eine intensive Einweisung mit Training geben.

Für Anmeldungen und Beratungen zur Gästeführerausbildung steht Kerstin Klemann unter 03838-2005813 bzw. kerstin.klemann@lk-vr.de zur Verfügung. Oder informieren Sie sich unter www.vhs-vr.de.

Noch Fragen zum Kurs? Am Dienstag, den 13. September 2022 wird es um 17:30 Uhr in der Volkshochschule in Bergen eine Informationsveranstaltung geben. Diese ist kostenfrei, es wird jedoch um Anmeldung gebeten.

Autor: Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen