Seiteninhalt

Fachdienst 35 - Ausländer- und Asylrecht

Die E-Mailadresse auslaender[at]kreisverwaltung-vr.de steht übergangsweise für folgende Kommunikationsbedarfe und Anliegen bereit:

  • Schriftverkehr mit der Fachaufsicht, dem Innenministerium und dem Landesamt für Innere Verwaltung
  • Anfragen für die Bundesagentur für Arbeit
  • für die Zuweisung der ukrainischen Flüchtlinge in der webbasierten Anwendung "free"
  • Kontakt mit den Gemeinschaftsunterkünften und den dezentralen Betreuern
  • Wohnungsmanagement: Mietangebote, Mietvertragsverhandlungen, Angebotsabfragen, Betreiberverträge, Bewachungsverträge, Anfragen ect.
  • Kommunikation mit den Krankenkassen und Abrechnungsstellen für Krankenleistungen
  • Kostenübernahmen für Heilmittel oder Kranken- bzw. Pflegeleistungen

Fragen und Antworten:

Mein Aufenthaltstitel läuft in Kürze ab. Wann wird mein Antrag auf Verlängerung bearbeitet?

Der Antrag auf Verlängerung wird umgehend nach Eingang bearbeitet und eine Fiktionsbescheinigung ausgestellt.

Wann können wieder Termine in der Ausländerbehörde vereinbart werden?

Termine können nach dem IT-Ausfall weiterhin täglich oder persönlich nach vorheriger Absprache vereinbart werden.