A B CDE F GH IJK L M NOPQRS T U V W XYZ Alle
 

Leistungen der Bildung und Teilhabe

Zuständige Behörde:

3 - Fachbereich 3
E-Mail:  FD36@lk-vr.de

Leistungen auf Bildung und Teilhabe - Das Bildungspaket

MITMACHEN MÖGLICH MACHEN - Alle Kinder sollen von Anfang an mitmachen können, ob in der Kita, der Schule oder in der Freizeit. Dafür gibt es das Bildungspaket: damit kein Kind ausgeschlossen wird.

Wenn Sie (bzw. Ihre Kinder)

  • leistungsberechtigt nach dem SGB II (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld) sind oder
  • Sozialhilfe nach dem SGB XII oder nach § 2 AsylbLG oder
  • Wohngeld oder den Kinderzuschlag nach dem BKGG beziehen,

dann haben Ihre Kinder Anspruch auf das Bildungspaket.

Auch wer Leistungen nach dem § 3 AsylbLG bekommt, kann einen Anspruch auf das Bildungspaket haben. Informieren Sie sich beim Kreis oder der kreisfreien Stadt.

Bitte entnehmen Sie hier den entsprechenden Antrag [PDF: 148 kB] für das Bildungsaket, das  Merkblatt [PDF: 30 kB] und die Nachweise für  Lernförderung [PDF: 931 kB] und Schulausflüge [PDF: 134 kB] .

Wie wird Ihr Kind gefördert?

  • Kultur, Sport und Freizeit: Damit Ihr Kind beim Fussall oder im Chor mitmachen kann, stehen ihm monatlich 10 Euro für Beiträge zur Verfügung.
  • Mittagessen in Kita, Schulen und Hort: Wenn es in der Kita oder in der Schule mittags eine warme Mahlzeit gibt, kann Ihr Kind jetzt mitessen. Dafür bekommen Sie zu Ihrem Eigenanteil von 1 Euro einen Zuschuss.
  • Schulbedarf: Für Schulmaterial wie Ranzen, Stifte und Hefte erhalten Sie im ersten Schulhalbjahr 70 Euro, im zweiten Schulhalbjahr 30 Euro.
  • Lernförderung: Wenn Ihr Kind im Unterricht nicht mitkommt und die Versetzung gefährdet ist, hat es Anspruch auf angemessene Lernförderung.
  • Tagesausflüge und Klassenfahrten: Von A wie Ausstellung bis Z wie Zoo: An Wandertagen von der Kita oder der Schule kann Ihr Kind nun teilnehmen. Die Kosten werden übernommen. Mehrtägige Ausflüge werden wie bisher bezahlt.
  • Schülerbeförderung: Ihr Kind bekommt eine Zuzahlung zur Monatskarte für die Fahrt zur nächstgelegenen weiterführenden Schule, wenn die Kosten von anderer Stelle nicht übernommen und wenn sie nicht aus dem Regelbedarf bestritten werden können.

Die Schritte zum Bildungspaket:

  • Fragen Sie Ihr Kind: Möchte es zum Beispiel turnen? oder zur Musikschule gehen?
  • Braucht Ihr Kind Lernförderung? Dann sprechen Sie mit der Lehrerin oder dem Lehrer.
  • Bringen Sie bitte alle Unterlagen wie Bescheinigungen, Belege und Anmeldungen mit.

 

 

 

Verfügbare Formulare

Icon Formular Antrag Bildung und Teilhabe 2018  | PDF, 148 kB
Icon Formular Merkblatt Bildung und Teilhabe 2018  | PDF, 30 kB
Icon Formular BuT_Nachweis-Ausflüge 2018  | PDF, 134 kB
Icon Formular BuT_Nachweis-Lernförderung  | PDF, 931 kB

© 2018 Landkreis VR