Allgemeine Informationen

Am 8. März 2018 ist eine neue Vermessungskostenverordnung in Kraft getreten. Diese Verordnung ist gültig für alle ab dem 8. März 2018 beantragten Amtshandlungen. Den Text der VermKostVO M-V vom 20. Februar 2018 finden Sie hier.

Alle bis zum Inkrafttreten der neuen VermKostVO (vor dem 8. März 2018) beantragten Amtshandlungen werden noch nach der alten VermKostVO vom 21. Oktober 2014 abgerechnet. Den Text der alten VermKostVO M-V vom 21. Oktober 2014 finden Sie hier.

Es ist der Zeitpunkt maßgebend, an dem der Antrag auf eine Liegenschaftsvermessung gestellt wurde. Auch die Kosten der Bereitstellung der Vermessungsunterlagen an die Vermessungsstelle sowie der Fortführung des Liegenschaftskatasters werden mit diesem Antrag ausgelöst. Sie werden daher nach dem Antragsdatum der Vermessung beurteilt.

(Es gelten jeweils die im Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlichten Textfassungen.)

 

Aufgaben des Fachdienstes Kataster und Vermessung sind:

 

So erreichen Sie uns:

  • Kataster- und Vermessungsamt: +49 (3831) 357-4222, FD41@lk-vr.de
  • Geschäftsstelle des Gutachterausschusses: +49 (3831) 357-2818, gaa@lk-vr.de

 


 

 Externer Link: GeodatenshopGeodatenshop  ---  Standardauszüge aus dem Liegenschaftskataster online erstellen

 

Interaktive KarteInteraktive Karte  ---  Aktuelle Bodenrichtwerte (baureifes Land) des Landkreises online betrachten

 

 Externer Link: BürgerPortalBürgerportal  ---  Freie Geodaten des Landkreises online betrachten

 

 

© 2018 Landkreis VR