Seiteninhalt

Öffentlichkeitsarbeit

Die Öffentlichkeitsarbeit des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft Vorpommern-Rügen beinhaltet einen breitgefächerten Aufgabenbereich. Zu diesem gehört die Erstellung von Informationsmaterialien, Flyern und Merkblättern rund um die Abfallbewirtschaftung, wie z. B. Informationsblätter zur Abfalltrennung oder der Biotonne sowie die Erstellung des jährlichen Abfallkalenders für die drei Entsorgungsgebiete des Landkreises Vorpommern-Rügen. Der Abfallkalender informiert über die aktuellen Tourenpläne für die Leerung der Restabfall-, Bio- und Papiertonnen sowie des Gelben Sackes bzw. der Gelben Tonne. Weiterhin enthält der Abfallratgeber  eine Vielzahl an Informationen zur Entsorgung der einzelnen Abfallarten, Termine zur mobilen Schadstoffsammlung und den Abgabemöglichkeiten auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Vorpommern-Rügen.

Auch die Teilnahme an Veranstaltungen wie Schul- oder Stadtfesten gehört in den Aufgabenbereich der Öffentlichkeitsarbeit. Auf diesen Veranstaltungen lernen Kinder vieles zur Abfallvermeidung, - sortierung und – entsorgung oder sie erfahren beispielsweise beim Papierschöpfen, wie aus alten Dingen durch „Recycling“ wieder neue Dinge entstehen. Erwachsene können ebenso ihr Wissen zur Abfalltrennung testen und sich über die Abfallbewirtschaftung im Landkreis Vorpommern-Rügen informieren.

Diese genannten Aktivitäten werden durch die Öffentlichkeitsarbeit auch als Projekttage an Schulen und in Kindergärten angeboten.

Weiterhin organisiert die Öffentlichkeitsarbeit jährlich in allen drei Entsorgungsgebieten des Landkreises Vorpommern-Rügen das Umweltpuppentheater an Grundschulen und Kindergärten, welches Kindern die Wichtigkeit der Abfallvermeidung und des Umweltschutzes auf spielerische Art vermittelt.

Zudem gibt es Jahresprojekte für Grundschulen und Kindergärten. Ein Beispiel ist der Sonnenblumenwettbewerb, zu dem alle Grundschulen und Kindergärten im Landkreis Vorpommern-Rügen aufgerufen wurden und der ebenso zeigt, wie aus alten Dingen durch „Recycling“ neue Dinge entstehen. So wird den Kindern vermittelt, dass mithilfe des Kompostes Neues – in Form der Sonnenblumen – entsteht. Allen teilnehmenden Einrichtungen wurden neben den Sonnenblumensamen, Kompost, der aus dem eingesammelten Biogut des Landkreises Vorpommern-Rügen hergestellt wurde, durch den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft zur Verfügung gestellt.


Wenn Sie sich für Umweltpuppentheater, Projekttage, Schulfeste oder andere Veranstaltungen unter Einbeziehung der Öffentlichkeitsarbeit des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft interessieren, kontaktieren Sie bitte: