Seiteninhalt
13.04.2019

Erwachsen werden fällt oft ...

Weitere Unterstützungsangebote sind:

Die Beratung zu HIV/AIDS und weiteren sexuell übertragbaren Erkrankungen (STI`s) wird in M-V von den Gesundheitsämtern der Landkreise und kreisfreien Städte und von Beratungsstellen für sexuelle Gesundheit und Aufklärung freier Träger angeboten. Die Beratung erfolgt vertraulich, anonym und kostenlos.

Kontakt: Landkreis Vorpommern-Rügen, Fachgebiet amtsärztlicher Dienst, Telefon: +49 3831 357-1000

Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten der Gesundheitsämter und der Beratungsstellen finden Sie auch unter : http://www.sexuelle-gesundheit-mv.de/  

Quelle: Arbeitsbündnis Jugend und Beruf LK VR