Seiteninhalt

Online-Terminvereinbarung

Wer sein Fahrzeug anmelden, einen Führerschein oder Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket beantragen möchte oder die amtliche Beglaubigung eines Dokumentes (Allgemeiner Bürgerservice) benötigt, kann hier einen persönlichen Besprechungstermin reservieren.

Haben Sie einen Termin vereinbart, wird dieser zu diesem Zeitpunkt in das Aufrufsystem integriert und als nächster aufgerufen. Die Besucherinnen und Besucher ohne Termin müssen mit längeren Wartezeiten rechnen.

Im Interesse aller Beteiligten werden Sie gebeten, nicht mehr benötigte Termine zu löschen.

Hinweise zur Terminreservierung und Stornierung

Schritte zur Terminreservierung und Stornierung

Amt wählen

Hier wählen Sie den gewünschten Standort des Bürgerservics aus. Zum Beispiel Grimmen.

Abteilung wählen

Jetzt wählen Sie die gewünschte Abteilung aus. Zum Beispiel Führerschein.

Service wählen

Nun wählen Sie die spezielle Leistung aus. Wie zum Beispiel „Neuerteilung einer Fahrerlaubnis“. Sie können maximal 2 Leistungen für einen Termin auswählen.
In der sich jetzt öffnenden Beschreibung (Link) erhalten Sie umfangreiche Informationen zur gewählten Leistung, insbesondere auch welche Unterlagen mitzubringen sind.

Buchungsübersicht

Hier erscheint dann die ausgewählte Leistung. Sie können eine weitere Leistung aber nur aus der gleichen Abteilung hinzubuchen. Wollen Sie einen weiteren Termin für eine Leistung aus einer anderen Abteilung buchen, müssen Sie den aktuellen Vorgang erst abschließen und dann mit den Schritten von vorn beginnen.

Termin wählen

Ihnen wird nun die Übersicht der für die nächsten 14 Tage verfügbaren Termine angezeigt. Sie wählen Ihren Wunschtermin und eine der noch verfügbaren Uhrzeiten aus.

Termin bestätigen

Hier geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Sie bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie nun noch eine kleine Rechenaufgabe lösen und den Termin bestätigen.

Sie erhalten jetzt per Mail eine vorläufige Terminbestätigung, in der Sie gebeten werden, den Termin unter einem angegeben Link innerhalb von 12 Stunden zu bestätigen. Ist das erfolgt, erhalten Sie eine Information über die erfolgreiche Buchung Ihres Termins.
Wollen Sie einen bestätigten Termin löschen, benutzen Sie bitte den in der zuvor erhaltenen Bestätigungsmail angegebenen Link. Die Löschung wird wiederum per Mail bestätigt.

Brauchen Sie Hilfe?

Dann rufen Sie die Behördennummer 115 und bitten ggf. um die Reservierung eines Termins.

Hinweise zum Datenschutz

Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die elektronische Terminvereinbarung des Bürgerservices des Landkreises Vorpommern-Rügen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Landkreis Vorpommern-Rügen
Der Landrat
- Fachdienst Bürgerservice -
Anschrift: Carl-Heydemann-Ring 67, 18437 Stralsund
Telefon: +49 (383) 357-1000 oder 115
E-Mail: FD36@lk-vr.de

Beauftragte oder Beauftragter für den Datenschutz

Frau Bischoff, Carl-Heydemann-Ring 67, 18437 Stralsund
Telefon: +49 (3831) 357-1231
E-Mail: datenschutz@lk-vr.de

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Zum Zweck der Vereinbarung und Bestätigung eines persönlichen Termins werden die Daten Name, Vorname, ggf. Geburtsdatum und Emailadresse erhoben, die Erhebung der Telefonnummer zur besseren Erreichbarkeit erfolgt optional. Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus Artikel 6 Abs. 1 lit. a) der DS-GVO (Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten).

Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten

Es werden keine Daten an Dritte übermittelt. Ihre Daten werden nur von Mitarbeitern des Bürgerservices des Landkreises Vorpommern-Rügen im Einzelfall verarbeitet.

Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden längstens bis zum Tag Ihres Termins gespeichert. Sofern der Termin von Ihnen gelöscht wurde, sind die Daten ebenfalls automatisch in unseren Systemen gelöscht.

Betroffenenrechte

Jede von einer Datenverarbeitung betroffene Person hat nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) insbesondere folgende Rechte:

  1. Auskunftsrecht über die zu ihrer Person gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Artikel 15 DS-GVO).
  2. Recht auf Datenberichtigung, sofern ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein sollten (Artikel 16 DS-GVO).
  3. Recht auf Löschung der zu ihrer Person gespeicherten Daten, sofern eine der Voraussetzungen von Artikel 17 DS-GVOzutrifft.
  4. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen der betroffenen Person benötigt werden oder bei einem Widerspruch noch nicht feststeht, ob die Interessen der Meldebehörde gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen (Artikel 18 Absatz 1 lit. b, c und d DS-GVO). Wird die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten, besteht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung für die Dauer der Richtigkeitsprüfung.
Freiwilligkeit

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist freiwillig und nicht gesetzlich vorgeschrieben. Sofern Sie Ihre Daten nicht bereitstellen, ist eine Terminbuchung nicht möglich.

Profiling

Ein Profiling findet nicht statt.


Widerrufsrecht bei Einwilligung

Mit Klick auf den Button „Termin verbindlich vereinbaren“ willigen Sie der Datenverarbeitung durch den Bürgerservice des Landkreises Vorpommern-Rügen ein. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in der Ihnen per Mail zugesandten Terminbestätigung die Funktion zum Löschen des Termins nutzen, alternativ können Sie den Widerruf formlos an FD36@lk-vr.derichten, Ihr Termin wird dann gelöscht.

Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden.

Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern,
Schloss Schwerin, Lennèstraße 1, 19053 Schwerin
Dienststelle: Werderstraße 74a, 19055 Schwerin
Telefon: 0385 59494 0
Fax-Nr. : 0385 59494 58
E-Mail: info@datenschutz-mv.de
Webseite: www.datenschutz-mv.de; www.informationsfreiheit.de